Aktuelles
KW 29 - HGV organisierte Tagesausflug für verdiente Mitglieder / Messestände abzugeben

Beim diesjährigen Festakt am 4. April wurden 5 aktiven Vereinsmitgliedern, welche sich besonders um dem Handel- und Gewerbeverein verdient gemacht haben, Urkunden sowie ein Gutschein überreicht.
Roland Schlichenmaier, Jürgen Hoffmann und Karl-Heinz Munz wurden als Gründungsmitglieder für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit und für 25 Jahre aktive Mitarbeit im Vereinsvorstand und Ausschuss, Manfred Ziegler als Gründungsmitglied und Initiator zur Gründung des Vereins sowie aktiver Mitarbeit im Ausschuss und Wolfgang Henne für 23 Jahre Mitgliedschaft und 18 Jahre aktive Mitarbeit im Vereinsvorstand geehrt. Die Gutscheine für einen gemeinsamen Tagesausflug zusammen mit Ihren Partnern wurden jetzt am Samstag, den 12. Juli eingelöst.
Der HGV schickte die Gruppe mit dem Zug zur Landesgartenschau nach Neu-Ulm.
Beim Treffpunkt um 7:30 Uhr auf dem Bahnsteig in Backnang überreichte Franz Stricker den Teilnehmern neben den Fahrkarten als Überraschung noch eine Wegzehrung für die Fahrt.

Bei einem so guten Start konnte ja nichts mehr schief gehen und die Gruppe verbrachte trotz  leichtem Regenwetter einen schönen Tag, wobei sicher auch viele Erinnerungen aus den gemeinsamen alten Zeiten geweckt wurden. Ein schöner Tag soll gemütlich enden und so traf man sich noch zum Tagesabschluss nach der Rückkehr in der Gaststätte Adler in Oberbrüden. Wir bedanken uns nochmals bei Allen für die jahrelange Treue und Unterstützung sowie die Postkarte. Das Versprechen vom Schriftführer, dass die Sektflasche für die Wegzehrung beim 50-jährigen Jubiläum größer ausfallen wird, werden wir siche erfüllen können.











Messestände abzugeben


Dieses Jahr hat der HGV einen Messebauer mit der Bestückung der Messestände für die  Leistungsschau vom 3. – 5. Oktober beauftragt. Langfristig soll dieses Konzept so bleiben, da wir  bei einem geplanten Zeitrahmen von 5 Jahren in Bezug auf Arbeitszeit für Auf- / Abbau und Lagerhaltung Kosten einsparen.
Da die Stände teilweise von den Teilnehmern der ersten Leistungsschau 1983 und vom HGV finanziert wurden, bitten wir um Rückmeldung, welcher Eigentümer seinen Stand, bei Verfügbarkeit auch mehrere Stände, kostenlos abholen möchte. Wir werden einen Termin für die Besichtigung und das Abholen bekannt geben. Wenn noch Stände übrig sind, geben wir diese gerne an Vereine aus Auenwald oder Umgebung ab. Bei den Elementen handelt es sich um beschichtete Holztrennwände mit Scharnieren zum Einhängen in der Größe 2 x 1 Meter und einer Stärke von 4 cm. Rückmeldungen bitte bis 15. August 2008 an Franz Stricker, Tel. 310480 oder per E-Mail an hgv@stricker-edv.de.